• News - 28. Februar 2017

    Wir trauern um Jean Pierre Cuoni

    Jean_Pierre_Cuoni_pagewide.jpgFoto von Geri Born

    Jean Pierre Cuoni hat von 2005 bis 2017 den Stiftungsrat von Right To Play Schweiz als Gründungsmitglied mitgeprägt und mit seinem ungebändigten Enthusiasmus, seiner Motivation und Erfahrung sowie mit seinem finanziellen Support und seiner Begeisterung für die Programmarbeit von Right To Play einen sehr wichtigen Beitrag zum langfristigen Erfolg unserer Organisation geleistet. Getreu seinem Motto: „learn, earn and return“ war er zudem von 2005 bis 2015 auch im Stiftungsrat von Right To Play International aktiv engagiert.

    Völlig unerwartet hat sein Herz am Samstag, den 18. Februar 2017 aufgehört zu schlagen. Wir verlieren mit Jean Pierre Cuoni eine weitsichtige, unternehmerische Persönlichkeit mit viel Humor, Charisma und Charme.

    Wir alle bei Right To Play sowie unsere Kollegen in den Projekten sind ihm zu tiefem Dank verpflichtet für alles was er für unsere Stiftung und für so viele benachteiligte Kinder auf dieser Welt beigetragen hat.

    Er wird uns allen sehr fehlen.

    Seinen Angehörigen sprechen wir unser tief empfundenes Mitgefühl aus.

      
Act