DIE FÜNF WIRKUNGSBEREICHE

Durch unseren spielbasierten Lernansatz setzen wir uns dafür ein, dass Kinder sicher und gesund aufwachsen können, Zugang zu Bildung erhalten und die Qualität der Bildung verbessert wird. Auch werden gleiche Chancen für Mädchen und Jungen geschaffen und friedliches Zusammenleben verschiedener Gemeinschaften ermöglicht.

001-RTP-FivePillars-Education@2x.png

BILDUNGSQUALITÄT

Bildung schafft Zukunft.

Spielbasiertes Lernen lädt die Kinder zur aktiven Beteiligung am Unterricht ein, weckt gleichzeitig ihre Freude am Lernen und ermöglicht positive Assoziationen mit der Schule. Spiel hilft Kinder zu ermutigen, die Schule regelmässig zu besuchen, trägt zu besseren schulischen Leistungen bei und verringert die Schulabbruchsraten.

Durch die Spiele schaffen die Lehrer Vertrauen zu den Kindern aufzubauen und ihr Selbstbewusstsein zu steigern. Auf spielerische Weise lernen Kinder wichtiges Wissen und Fähigkeiten.

Um eine nachhaltige Wirkung zu erreichen, arbeiten wir vor Ort eng mit lokalen Organisationen, Schulen und Ministerien zusammen. Dazu bilden wir Lehrer aus, wie sie spielbasierte Methoden effektiv einsetzen und Lehrstoff kindgerecht vermitteln können. Zusätzlich stellen wir Materialien und Ressourcen zur Verfügung – z.B. für die Erstellung von landesweiten Lehrplänen und die Integration von spielbasiertem Lernen im Bildungssystem der Länder.

001-RTP-FivePillars-Gender@2x.png

GESCHLECHTERGERECHTIGKEIT

Mädchen haben das Recht auf eine faire Zukunft.

Wir nutzen Spiel & Sport, um Mädchen eine Stimme zu geben, damit sie ihr Recht auf Gerechtigkeit, Bildung, Würde und Sicherheit einfordern können.

Sie lernen, dass sie gefährliche Traditionen wie die weibliche Genitalverstümmelung oder die Kinderehe nicht akzeptieren müssen. Spiele vermitteln ihnen zusätzlich wichtige Kommunikationsfähigkeiten, um diese komplexen sozialen Themen gegenüber ihren Gemeinden und insbesondere den Eltern, darzustellen.

Wir schulen Lehrer und Eltern in Themen der Geschlechtergerechtigkeit und unterstützen sie dabei, geschlechterspezifische Gewalt und Diskriminierung in Klassenräumen, Communities und Zuhause zu minimieren.

Unser ganzheitlicher Ansatz bezieht auch Jungen und Männer mit ein, um ihre Haltung, Werte und Überzeugungen über die Rolle der Mädchen und Frauen in der Gesellschaft grundlegend zu verändern.

Durch Spiel und Sport ebnen wir das Spielfeld für Mädchen und geben ihnen das nötige Selbstvertrauen, um aktiv am Lernen und Leben teilnehmen zu können.

001-RTP-FivePillars-Health@2x.png

GESUNDHEIT

Ein Fangspiel kann Malaria erklären und Leben retten.

Durch Spiele vermitteln wir Kindern Informationen, Fähigkeiten und Verhaltensweisen, die ihnen helfen, gesund zu bleiben und Krankheiten vorzubeugen. Sie lernen, wie sie sichere und gesunde Entscheidungen treffen, um sich selbst und ihre Familien zu schützen.

Wir schulen Lehrer und Coaches darin, durch Spiele sichere und unterstützende Umfelder aufzubauen, um in anschliessenden Diskussionen offen über wichtige, aber vielerorts tabuisierte Gesundheitsthemen wie HIV/AIDS, Malaria, sexuell übertragbare Krankheiten und Hygiene zu sprechen.

Durch die Spiele wappnen wir sie mit Wissen und überzeugenden Argumenten, die ihnen helfen gegen Fehlinformationen und negative Stigmatisierung aufzustehen.

001-RTP-FivePillars-ChildProtection@2x.png

KINDERSCHUTZ

Spiele helfen den Kindern ihre Rechte zu verstehen und sie einzufordern.

Spielerisch lernen Kinder, wie sie sich vor Gewalt, Diskriminierung und Ausbeutung schützen können. Wir schaffen sichere Umfelder, in denen Kinder lernen und sich frei entwickeln können.

Wir klären Lehrer und Übungsleiter über Kinderrechte auf und zeigen ihnen, wie sie vertrauensvolle Beziehungen zu ihren Schülern aufbauen. Dieses Vertrauen ermutigt die Kinder über sensible Themen, wie Kinderehe, Kinderarbeit oder gefährliche, traditionelle Praktiken, wie die weibliche Genitalverstümmelung, zu sprechen.

001-RTP-FivePillars-Peaceful@2x.png

FRIEDEN

Spiele helfen traumatische Erlebnisse zu verarbeiten.

Gerade dort, wo Krieg, Zerstörung und Tod Alltag sind, ist Spiel ein wirkungsstarkes Mittel, um das Erlebte zu verarbeiten. Neben der Grundversorgung sind Sicherheit und eine Normalisierung ihrer Situation elementar für die Entwicklung der Kinder.

In sicheren und kindgerechten Lernräumen geben wir über Spiel & Sport den von bewaffneten Konflikten und Flucht traumatisierten Kindern wieder Halt und Zuversicht. Genau dafür bilden wir Lehrer und Coaches aus. Wir schulen sie, wie sie spielbasierte Lehrmethoden nutzen können, um Kinder psychosozial zu unterstützen, ihnen wichtiges Wissen und Kompetenzen zu vermitteln und ihnen dadurch den Start in eine bessere Zukunft zu ermöglichen.

Right To Play arbeitet mit Kindern u.a. in 52 Flüchtlingscamps in 6 Ländern.

ICH BIN DABEI!

Mit deinem Support bestimmen Kinder ihre Zukunft.

Jetzt spenden