Christoph Tonini

Unabhängiger Verwaltungsrat

Christoph Tonini (CH/I/1969) ist seit 2020 ehrenamtlicher Stiftungsrat von Right To Play Switzerland. Seit Juli 2020 ist er unabhängiger Verwaltungsrat bei der TX Group, Goldbach Group und Goldbach Media sowie ausserhalb der TX Group des Migros-Genossenschafts-Bundes, der Zürichsee Medien AG, der Mühlemann & Popp Online Media AG sowie als Präsident von Dimabay in Berlin. Von 2013 bis Sommer 2020 war Christoph Tonini CEO der TX Group. Er trat 2003 ins Unternehmen ein, zuerst als CFO, ab 2004 übernahm er zusätzlich die Verantwortung für den Bereich Services. Von 2008 bis 2012 leitete er die Unternehmensbereiche Zeitungen Schweiz, Medien Schweiz und war zuletzt für den Bereich Digital & 20 Minuten verantwortlich. Von 2007 an amtete er zudem als stellvertretender Vorsitzender der Unternehmensleitung. Vor seiner Zeit bei der TX Group war er von 1998 bis 2003 in diversen Funk­tionen bei Ringier tätig, zuletzt als CEO in Ungarn und Rumänien.

Christoph Tonini absolvierte von 2001 bis 2003 ein MBA­Studium an der Universität in St. Gallen und von 1990 bis 1993 schloss der gelernte Offsetdrucker ein Ingenieur-Studium an der Schweizer Ingenieurschule für Druck und Verpackung in Lausanne ab.