Spende für Kinder in Gaza →

Paul Accola

Ski Alpin


„Nach meinem Rücktritt habe ich nun endlich mehr Zeit, mich um meine Familie und andere wichtige Dinge im Leben zu kümmern. Es ehrt mich, dass ich einen Teil meiner Zeit für Right To Play einsetzen darf, denn für mich als Sportler liegen die Idee und Aufgabe dieser Organisation auf der Hand.“


Paul Accola ist ein ehemaliger Schweizer Skirennfahrer, der während der 90er Jahre in allen Disziplinen zur erweiterten Weltspitze zählte und besonders in der Kombination erfolgreich war. Seit seinem Rücktritt ist Accola als Unternehmer und in der Politik tätig und ist stolzer Besitzer einer Firma für Baggerarbeiten und Holztransporte. Im Jahre 2004 wurde Paul Accola Athletenbotschafter von Right To Play, und seither dürfen wir regelmässig auf ihn an diversen Anlässen und Events zählen.