Dario Cologna

Langlauf


„Als Athlet habe ich die Möglichkeit, meine sportlichen Ziele zu erreichen. Right To Play nutzt die positive Kraft des Sports indem auf spielerische Weise wichtige Werte und soziale Fähigkeiten vermittelt werden. Deswegen möchte ich einen Teil meiner Zeit dafür einsetzen, die humanitäre Organisation bei ihrer Arbeit zu unterstützen.“


Geboren und aufgewachsen im Val Mustair, erkannte Dario Cologna schon früh, dass er eine Leidenschaft und ein Talent für den Langlauf hat. Nachdem er 2007 und 2008 U23-Weltmeister geworden war, kam seine Karriere so richtig ins Laufen und heute kann er auf vier Olympiasiege, vier Gesamtweltcups, einen Weltmeistertitel und vier Tour de Ski-Siege neben vielen einzelnen Weltcup-Rennen zurückblicken. Seit 2009 unterstützt Dario Cologna Right To Play als Athletenbotschafter und ist aktiv an verschiedenen Events und Golfturnieren beteiligt.